Gaumeisterschaften in der Halle an der Düne

IMG 20190924 WA0000Am Samstag, den 21.9. stand für die Ropidz der nächste Wettkampf auf dem Terminplan. Der TV Seeheim richtete in der Halle an der Düne die Gaumeisterschaften Rope-Skipping des Turngau Main-Rhein aus. Während sich die Eltern der Ropidz um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten, gingen 15 unserer Springer in der Halle auf die Wettkampffläche. Nele Hoffmann (Sportklasse 7) und Simon Killig (Sportklasse 8) erreichten mit ihren Werten jeweils den ersten Platz.

Mit der Silbermedaille für Lara Corell und der Bronzemedaille für Marit Metzger in der Alterklasse der Jüngsten Mädchen waren Trainer und Aktive glücklich und zufrieden. In dieser Klasse wurden Lillith und Amelie 6. und 7.In der nächst höheren Altersklasse gingen neben Nele auch Tessa, Julia, Ricarda, Paula und Alicia an den Start und belegten die Plätze 10 bis 14.In der Altersklasse 2 schrammte Lynn Helfrich auf Platz 4 knapp am Treppchen vorbei und Clara Pitzschel erreichte Platz 10.Aktiven die bereits an Hessischen Meisterschaften und höherwertigen Wettkämpfen teilgenommen haben oder nicht aus unserem Turngau stammen, wird in einer eigenen Startgruppe die Möglichkeit zur Qualifikation geboten.

Jonas Bausch und Paula Horvath zeigten mit ihrem 3. und 4. Platz samt den erforderlichen Punkten, dass sie zurecht im letzten Jahr auch bei den Deutschen Meisterschaften angetreten sind.Nach dem Wettkampf standen mit Nele, Lynn, Jonas und Paula die für Seeheim qualifizierten Teilnehmer der Hessischen Meisterschaften fest. Mit knappen 17 Punkten verpasste Simon leider die Quali. 

Lara Corell, Marit Burger und Lillith Müller haben sich ebenfalls über die Qualifikationspunktzahl für die Hessischen Meisterschaften qualifiziert und werden mit den schon genannten und sowie Amelie Hoffmann und Thea Killig (die bereits qualifiziert waren) für den TV am 26.10. an den Start gehen!

Der Text wurde geschrieben von Annika Bausch.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!