Adventsfenster 2020

adventsfenster


Dieses Jahr brauchen wir die Adventszeit vielleicht noch ein bisschen mehr als sonst...

…haben wir uns gedacht und gemeinsam überlegt, wie wir diesen schwierigen Zeiten etwas Stimmungsvolles entgegensetzen können.

 Da kam uns die Idee der Advent-Fenster:

An einem Fenster unseres Sekretariats sind vier Adventkerzen. Jeden Montag kommt eine Flamme hinzu.

adventsfenster kerzen

Vor Schulbeginn soll immer ein neues, geschmücktes Fenster erstrahlen, ähnlich wie bei einem Adventskalender.
Unsere Fensterfront zum Hof eignet sich gut hierfür. Vor Unterrichtsbeginn schauen sowohl die Kinder als auch die Lehrer und Lehrerinnen gespannt nach dem „Fenster des Tages“. Am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien werden alle Fenster zusammen leuchten. Darauf freuen wir uns schon. Die hübschen Fensterdekorationen bleiben bis nach den Ferien hängen.

Hier seht ihr einige unserer schönen Fenster-Bilder:

1c fenster

2a fenster

3a fenster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Britta Julie Conrad

 

Jeux Dramatiques in der Grundschule

20201120 122331- ein wertvoller Ansatz, gerade in der Coronazeit

Soziale und räumliche Distanzierung, Isolation, Quarantäne, Abstand, Hygiene, Maske….
Es entwickeln sich Unsicherheiten, Ängste und ungute Gefühle schleichen sich in unseren Alltag. Diese herausfordernde Zeit braucht Raum für Aufarbeitung und neue Ausrichtung.

Der theaterpädagogische Ansatz „Jeux Dramatiques“ hilft hier tiefgreifend und nachhaltig, sich mit ganz individuellen Themen auseinander zu setzten, sie zu erkennen und vielleicht mit einem neuen Blickwinkel weiter damit umzugehen. 

Weiterlesen ...

Die 3c lauscht der Nibelungensage

VorlesetagAm bundesweiten Vorlesetag bekam die Klasse 3c (wie auch im Vorjahr) Besuch von ihrer Vorleseoma Christel. In diesem Jahr machten wir es uns im Bewegungsraum der Mobiskul gemütlich. Jeder nahm sich Kissen, Decken und Matten und chillte gemütlich neben seinen Freunden. Weitaus weniger gemütlich war es für die Ohren: denn in der Geschichte der Nibelungen kommen viel Betrug, Mord, Kriege und Kämpfe vor. Zum Glück ging es auch um die Liebe. Spannend war auch, dass die Geschichte in unserer Gegend geschehen ist.Zum Schluss verwöhnte uns Oma Christel sogar mit köstlichen Drachenkeksen. Schade, dass es den Vorlesetag nur einmal im Jahr gibt.

Teddybärenkonzert in Darmstadt

img 7955Die Klassen 2c, 2b und 2a sind am Dienstag in das Teddybärenkonzert mit der Straßenbahn gefahren. Es war im Staatstheater in Darmstadt. Wir haben uns „Peter und der Wolf“ angehört. Wir fanden das Konzert sehr gut.

Weiterlesen ...

Jeux Dramatiques - Zwei neue Klassen starten und sammeln viele eindrückliche Erfahrungen

SAM 6099Mit dem neuen Schuljahr, haben wir wieder mit der Arbeit der Jeux Dramatiques begonnen. Zwei neue Klassen bekommen die Chance, jeweils im halben Klassenverband, intensiv mit der Lehrkraft bzw. in der Jeux Dramatiques Stunde, Inhalte zu erarbeiten.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 12