Testungen und Maskenpflicht

markus winkler i NxU7b5oAM unsplashErgänzende Information zu den Corona-Testungen an der Schule:

Wer an den regulären Testterminen im Unterricht MO und MI in der 1. Stunde nicht teilnimmt, hat von MO-FR in der Zeit von 08:00 bis 09:00 Uhr in der Aula die Möglichkeit sich testen zu lassen. Wer diese Möglichkeit nicht wahrnimmt, muss einen gültigen Bürgertest vorlegen.

Maskenpflicht besteht innerhalb der Schulgebäude bis der (Arbeits-)platz eingenommen wurde.

(Photo by Markus Winkler on Unsplash)

Einladung zu den Elternabenden der E- und Q-Phase

Die Elternabende der Einführungsphase und der Qualifikationsphase Q1 und Q3 finden am 13., bzw. 16. September 2021 statt. 

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte den beigefügten Einladungsschreiben. 

Aufgrund der Pandemiebedingungen ist nur die Teilnahme eines Elternteils je Schüler:in möglich. Schüler:innen könnnen nicht teilnehmen. 

Anhänge:
DateiErstellt
Diese Datei herunterladen (Einladung 1.Elternabend E-Phase.pdf)Einladung 1.Elternabend E-Phase.pdf2021-09-06 06:37
Diese Datei herunterladen (Einladung 1.Elternabend  Q-Phase.pdf)Einladung 1.Elternabend Q-Phase.pdf2021-09-06 06:38

Benedikt Haug springt hoch hinaus

hochsprungStabhochsprung – Benedikt Haug:

Platz 3 bei der Jugend-DM und Vizemeister bei den süddeutschen Meisterschaften

Die Deutschen Jugendmeisterschaften (U18) fanden vom 30. Juli bis 01. August 2021 in Rostock statt. Eine weite Anreise - aber es hat sich für Benedikt Haug (Q3 – Sport LK) gelohnt.

Im Stabhochsprung-Wettbewerb der MU18 (Qualifikationshöhe 4,30m) bereitete der wechselnde, böige Wind einigen Athleten schon beim Einspringen Probleme und versprach sehr spannend zu werden. Von den angereisten 15 Teilnehmern war für drei bereits nach dem Einspringen Schluss. Von den verbliebenen zwölf Athleten stiegen sechs bei der Anfangshöhe von 4,00m in den Wettkampf ein – darunter auch Benedikt.

Weiterlesen ...

Orchester und Concert Band starten

orchesterEs geht wieder los…

Das Orchester darf wieder als Ganzes proben: mit beliebig vielen Streichern (dazu kommt ein sehr guter junger Klavierspieler) und einer begrenzten Zahl von Bläsern. Wer zuerst fest dabei ist, hat seinen Platz!

Auch die Concert Band startet in dieser Woche. Ein (Open Air-)Konzert ist fest geplant und kann hoffentlich stattfinden. Beide Gruppen nehmen gerne neue Mitspieler*innen auf (oder auch alte, die pausiert haben). Schaut einfach mal vorbei, ob das etwas für euch ist…

Dies sind die Zeiten:
Concert Band: mittwochs 15.55 Uhr bis 17.25 Uhr in der Freilichtbühne (später hoffentlich in der Aula)
Orchester: donnerstags 15.55 Uhr bis 17.25 Uhr im Musiksaal (Gebäude 6)

Weitere Fragen beantwortet euch Sabine Meyer-Hermann per Mail oder im persönlichen Gespräch! 

Informationen zum Schulstart

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

zunächst einmal hoffen wir, dass Sie und Ihre Kinder sich gut erholen konnten und mit Zuversicht auf das neue Schuljahr blicken! Hier nun für Sie und Ihre Kinder die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst. BITTE ABER UNBEDINGT AUCH DIE BEIGEFÜGTEN SCHREIBEN DES HESSISCHEN KULTUSMINISTERIUMS ZUR KENNTNIS NEHMEN!!! Vielen Dank!

Präventionswochen vom 30.08. – 10.09.2021

In den ersten beiden Schulwochen muss für die Teilnahme am Präsenzunterricht dreimal pro Woche ein negativer Testnachweis erfolgen. In unserer Schule wird in den nächsten zwei Wochen jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag ein Selbsttest (wie im letzten Schuljahr) angeboten. Ab der dritten Woche erfolgt die Testung voraussichtlich nur noch zweimal. In den Präventionswochen besteht während des Unterrichts MASKENPFLICHT (Medizinische Maske!!!) auch am Sitzplatz!!! Ansonsten besteht Maskenpflicht in den Gebäuden und auf dem Gelände. Ausnahmen: Nahrungsaufnahme, Sport/Blasinstrumente, gesundheitliche Beeinträchtigung (Attest, das nicht älter als drei Monate ist, muss vorgelegt werden), Vorlaufkurs.

Allgemein gilt:

  • Alle Schüler*innen, die sich in der Schule selbst testen werden, müssen bereits am MONTAG, den 30.08.2021 die neue Einwilligungserklärung dabei haben!!! Das Formular finden Sie HIER und im Anhang.
  • Weiterhin gilt, dass wer sich nicht in der Schule testet, für die Teilnahme am Präsenzunterricht einen gültigen Bürgertest (nicht älter als 72 h) vorweisen muss.
  • Alle Schüler*innen bekommen in der nächsten Woche ein kleines Testheftchen, dessen Benutzung freiwillig ist (siehe „Durchführung von Antigen-Selbsttests“ im Anhang; der in dem Schreiben angesprochene neue Selbsttest kommt erst in der dritten Unterrichtswoche zur Anwendung). Hier kann die Lehrkraft das negative Testergebnis bestätigen. Das Heft kann als Nachweis für den durchgeführten Test auch für außerschulische Aktivitäten benutzt werden.
  • Sämtliche Hygienemaßnahmen (AHA-L-Regeln) bleiben bestehen und richten sich in ihrer Anwendung nach der 7-Tage-Inzidenz. Ab einer Inzidenz von 50 muss auch am Sitzplatz wieder eine medizinische Maske getragen werden.
  • In den Klassen- und Fachräumen werden voraussichtlich bis Ende der nächsten Woche CO2-Messgeräte aufgestellt, die das fachgerechte Lüften unterstützen.
  • Betretungsverbot: Bei Fieber, Husten oder sonstigen Covid-19 typischen Krankheitssymptomen darf das Schulgelände nicht betreten werden!!! Auch, wer in seinem Haushalt Menschen mit diesen Symptomen hat, darf das Schulgelände nicht betreten. Im Falle einer bestätigten SARS-CoV-2-Infektion ist die Schulleitung SOFORT zu informieren.
  • Teilnahme von Schüler*innen am Präsenzunterricht: Schüler*innen können von der Teilnahme am Präsenzunterricht schriftlich abgemeldet werden (bei Minderjährigen Abmeldung bei der Schulleitung durch die Eltern). Die Schüler*innen müssen am Distanzunterricht, der von der Schule angeboten wird, verpflichtend teilnehmen. „Ein Anspruch auf bestimmte Formen des Unterrichts besteht nicht“!
  • Schulkantine/Ganztag: Wie bisher werden die Schüler*innen möglichst in festen Gruppen zusammengefasst. Essen kann bestellt werden. Nähere Informationen zur Organisation der Sitzplätze und Gruppenbildung folgen.

Dringende Bitte:

Bitte beachten Sie unbedingt die Ausführungen des Kultusministeriums im Elternschreiben auf Seite 2, Punkt 2 zu „Hinweise für Reiserückkehrer“ und zu Punkt 4 „Impfungen“! Vielen Dank!

Bitte beachten Sie auch weiterhin die Informationen auf der Startseite unserer Homepage.

Unterrichtsorganisation in der ersten Schulwoche:

Deutscher Grundschulzweig: siehe gesondertes Informationsschreiben der Schulzweigleitung.

SISS-Primary und SISS-Secondary: siehe gesondertes Informationsschreiben der Schulzweigleitung.

Haupt-und Realschulzweig: Mo, 30.08.2021, Einschulung der 5. Klassen nach Plan; 1./2. Stunde Klassenlehrerunterricht für die Jahrgänge 6 bis 10, danach Unterricht nach Plan. Am Di, 31.08.2021 findet für die 5. Klassen Klassenlehrerunterricht von der 1-4. Stunde statt. Alle anderen Jahrgänge haben Unterricht nach Plan.

Gymnasialzweig: Mo, 30.08.2021, Einschulung der 5. Klassen nach Plan. Jahrgang 6 Klassenunterricht in der 1./2. Stunde, danach Unterricht nach Plan. Di, 31.08.2021, 5. Klassen Klassenunterricht in der 1.-4. Stunde. Die Jahrgänge 6-10 haben Unterricht nach Plan.

Gymnasiale Oberstufe: Mo, 30.08.2021, E-Phase: 8 Uhr Begrüßung und Klasseneinteilung in der Aula, danach 1./2. Stunde Klassenlehrerunterricht. Danach Fachunterricht nach Plan. Q-Phase: In der 1./2. Stunde individuelle Orientierung. Danach Fachunterricht nach Plan, Testungen finden in der 3. Stunde im Fachunterricht statt.

Allen einen guten Start in das neue Schuljahr und viele Grüße!

C. Martini-Appel und Dirk Schüpke, Stellv. Schulleiter

Seite 1 von 4