Europa logologo schuldorf 03

Unterwegs in Europa

europe 2170640 640In der letzten Woche vor den Herbstferien, vom 14. - 20. Oktober 2023, waren die Q3 Tutorien der gymnasialen Oberstufe und drei Klassen aus Jahrgang 10 des Gymnasialzweigs unterwegs in Europa.

Der komplette Jahrgang Q3 war auf Reise und verteilte sich von Athen (Griechenland) über Rom und Gardasee (Italien) bis nach Nimes (Frankreich). Die Klassen 10bG und 10fG besuchten Amsterdam und Den Haag (Niederlande) und die 10dG war in Berlin (Deutschland).

Nachdem viele Klassen- und Studienfahrten in den letzten Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten, ist es nun umso schöner, dass die Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit haben über den Tellerrand schauen zu können. Die Studienfahrt ist eine prägende Erfahrung und eine alte Oberstufentradition, die wieder „wie früher“ stattfinden konnte.

Durch vielfältige kulturelle, historische, literarische, politische, künstlerische und sportliche Angebote hatten die Schülerinnen und Schüler des Schuldorfs Bergstraße die Möglichkeit ganz im Sinne einer Europaschule andere Kulturen und europäische Länder kennenzulernen.

Text: Ann-Sophie Stöckle / Fotos: Pixabay, Ann-Sophie Stöckle u.a.

Amsterdam, Den Haag und Scheveningen (10bG - Frau Keil und Herr Zimmermann und 10fG - Frau Cipressi-Hoheisel und Herr Son):

amsterdam1

amsterdam2

Berlin (10dG - Frau Schwarz und Herr Schnorrenberger):

berlin1

Athen (Q3 - Deutsch Tutorium - Frau Heimes):

 athen

Gardasee (Q3 - Biologie, Geographie, Informatik Tutorium - Herr Kirchhein, Frau Müller und Herr Schlittenbauer):

gardasee

rom3

Nimes (Q3 - Französisch, Kunst und Sport Tutorium - Frau Gracia, Frau Leykauf und Frau Sieber):

nimes

kunst

Rom (Q3 - Englisch, Geschichte, Mathematik und Politik und Wirtschaft Tutorium - Frau Stöckle, Frau Simon, Herr Winter-Wolf und Frau Schell): 

rom2

rom 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.